top of page
Gemälde Hormonie Clarissa Reinwein

„Die Reise durchs Leben,
ein emotionaler Gang,
im Wandel des Zyklus,
jedem Typus,
Sein höchster Klang.“ 

Der Gemäldezyklus „Ode to emotion“ stellt eine emotionale Reise von Apathie zu Glückseeligkeit, in einem Zyklus von Tod zu Leben dar; inspiriert nach den Bewusstseinsebenen von Dr. David Hawkins. Jedem Gemälde ist ein Gedicht und ein emotionaler Zustand/Frequenz gewidmet, die sich im Gemäldezyklus zu einer emotionalen Seelenreise entwickeln - eine Reise die jeder Mensch antritt.
Im Gemäldezyklus geht es um die Innenschau, statt um die Aussenschau, darum, in Resonanz mit seinem schwingenden Innenklima zu kommen, um sich im kollektiven Emotionskarussel, innerhalb dieser zyklischen Entwicklung selbst zu erkennen, und vielleicht Tod und Leben neu zu überdenken.

Die Ausstellung stellt ein interaktives Installationskonzept im Rahmen der "Wiener Kaffeehauskunst: Kaffee genießen, Kunst sehen, Poesie lesen - leben" dar und bietet dem modernen Menschen, neben dem Kaffee trinken und Zeitung lesen, einen freien Zugang zu Kunst & Poesie.

AUSSTELLUNG | KUNST & POESIE
"WIENER KAFFEEHAUSKUNST"

Gemäldezyklus"Ode to emotion"

Gemäldezyklus "Ode to emotion"

Start einer emotionalen Reise mit Poesie
nach einer Bilder - Reihenfolge

Gemälde  Augenblicke von Clarissa Reinwein

Augenblicke

1

0-10 Hz

Körpertod & Apathie

Gemälde Sarg Gedanke von Clarissa Reinwein

Sarg Gedanke

2

Ultraschall
Eingefroren & Sehnsucht

Gemälde Tränen des Frühlings von Clarissa Reinwein

Frühlingstränen

ab Langwellen Radio

Trauer & Akzeptanz

3

Gemälde Angler im Spiegel von Clarissa Reinwein

Angler im Spiegel

ab Röntgenstrahlung

Mut & Erkenntnis

4

Gemälde Liebesbeweis von Clarissa Reinwein

Liebesbeweis

von 10MHZ bis hohe Frequenz

Verwirrung & Liebe 

5

Gemälde Musik im Kunstwerk von Clarissa Reinwein

Musik im Kunstwerk

hohe Frequenz

Schönheit & Spiele

6

Gemälde Hormonie von Clarissa Reinwein

Hormonie

höchste Frequenz, Ganzheit,
heitere Gelassenheit des Seins,

Glückseligkeit

7

Bunte Innenschau
für dein Zuhaus'

Farbpraxis logo
Hahnemühle zertifizierte Kunstdrucke

Hochwertige Drucke
vom Wiener Druckermeister
aus echtheitszertifizierten Künstlerpapieren von Hahnemühle

Kaffehauskultur

Wiener Kaffeehauskunst©

ein interaktives Installationskonzept
für die Wiener Kaffeehäuser

  "Kaffee genießen, Kunst sehen, Poesie lesen - leben"

Der Blütenkopf der Kunsthaltigkeit

handgeformt aus Ton und bemalt mit Acryl

Clarissa Reinwein mit Blütenkopf der Kunsthaltigkeit
Blütenkopf der Kunsthaltigkeit geformt aus Ton
Blütenkopf der Kunsthaltigkeit geformt aus Ton

Echte Wiener Kaffeehauskultur, "die typische gesellschaftliche Praxis", so fühle ich, ist ein freimütiger Lebeort, wo Zeit und Raum konsumiert wird, wo allerlei gemütliches kommunizieren, philosophieren, lesen, spielen, poesieren, genießen, fokussieren, musizieren, fantasieren zusammen trifft und dem Menschen die "Kunst des Mensch sein" möglich gemacht wird. Schon seit dem 17. Jhdt. bieten Wiener Kaffeehäuser ein Wohnzimmer mit Klaviermusik, Kartenspiel, Bücher, Zeitungen als freie Unterhaltung an. Es ist ein Raum der lebhaften, als auch stillen Konversation, ein Ort für Eremiten, Narren, Magier, Herrscher, Influencer uvm. ein Ort an dem eine schönere und bessere Welt verhandelt schon damals wurde. Dieser Lebeort, dieses Wien ist kunstvoll und friedlich - so muss es erhalten bleiben.

 

Die Kombination Kaffee genießen und Zeitung lesen, ist alt bewährte Kultur. Wirtschaft und Politik sind wichtige Informationen der Außenwelt. Doch braucht es im Alltag auch die Bildung der Innenwelt, die durch Kunst und Poesie möglich gemacht werden kann. Stimmungsbilder die dem Kaffeehausambiente und der Gesellschaft dienen. 

So möchte ich mit der Gestalt Idee "Wiener Kaffeehauskunst" eine interaktive Konzeptinstallation für Kaffeegäste präsentieren, die neben der Tageszeitung (als Information der Außenwelt), auch die Möglichkeit haben mit Kunst & Poesie in Verbindung zu treten. Damit soll die Bildung der Innenwelt Jedermann gefördert werden und einen Mehrwert für die Kaffeehauskultur in Wien bieten.

 

 

 

 

Die Ausstellung "Ode to emotion", als Konzeptinstallation, hängen im Café Orient und Café Prückl. 7 Gemälde und 7 Gedichte schicken den Betrachter auf eine innerliche Reise. Regen zum nachdenken und träumen an, was ganz dem gemütlichen verweilen, philosophieren der Wiener Kaffeehauskultur entspricht. Das Konzept soll demnach einen Mehrwert für die Kaffeehauskultur in Wien bieten.

Interaktiver Zugang:
 
QR -Code scannen und los lesen
Gedichte lesen & Anleitung des Gemäldezyklus studieren
 

Unter jedem Gemälde und in der Speisekarte, gelangt man über den QR Code direkt zu den Gedichten und zur Anleitung. Man kann sofort zu lesen beginnen, die Bilder betrachten und nebenbei Cafe genießen. Ob alleine, oder in Gesellschaft. Kunst und Poesie soll für Jedermann zugänglich sein und nicht nur in Galerien hängen. Wie die Zeitung am Ständer, so der Gemäldezyklus mit Poesie an den Wänden, beides wird offen und kostenfrei im Kaffeehaus geboten. Durch die "Wiener Kaffeehauskunst" soll die Innenbildung und gesellschaftliche Lebensentwicklung, Gestaltung finden und den Kulturerhalt dienen. 

 

Der Zeitung Aussicht
Der Kunst Insich(t)

Impressionen Vernissage 

Die Kunsthaltigeit lebt von den Menschen die es teilen und weiter geben, DANKE für euer Dasein

Gemälde Liebesbeweis von Clarissa Reinwein

Kunst  verschenken

hochwertige

Kunstdrucke

 Posterdrucke 

Lesezeichen 

 
 
bottom of page